MTB Monte Grappa: Kann der Mountainbike Klassiker Enduro?

Ride With Love | Enduro MTB Touren | MTB Monte Grappa

Der MTB Klassiker Monte Grappa im Veneto liegt am südlichen Ende der Dolomiten. Das vorgelagerte Gebirgsmassiv des Monte Grappa bildet somit den südlichen Abschluss der Dolomiten. Einerseits hat man bei klarer Sicht fantastische Panoramablicke. Einige behaupten, sogar bis nach Venedig. Zwar ist die Natur nicht sonderlich atemberaubend. Dennoch hat das südliche Ende der Dolomiten einen großen Charme. Und viel italienische Flair das begeistert.

Jedoch erreichte der Berg traurige Berühmtheit. Hier fanden im ersten Weltkrieg tausende Soldaten im Stellungskrieg den Tod. Dabei waren die Kriegsparteien Italien und Österreich-Ungarn. Daher darf das Kriegsdenkmal auf dem Gipfel nur zu Fuß betreten werden. Für Mountainbiker ist eine Befahrung des Denkmals verboten.

MTB Monte Grappa im Herbst

Monte Grappa MTB: die letzte Widrigkeit bei einer Transalp

Wir fahren den Mountainbike Klassiker Monte Grappa am südlichen Ende der Dolomiten regelmäßig als Schlussetappe bei unseren besten MTB-Enduro Alpenüberquerungen. Jeweils von unterschiedlichen Seiten haben wir die Auffahrt probiert. Ziel war dabei immer Bassano del Grappa im Veneto.

Insgesamt gibt es neun Auffahrten zum Monte Grappa mit dem Mountainbike, davon fünf über die Straße. Alle mit mindestens 1.500 Höhenmeter. Jede dieser Auffahrten ist zu Beginn noch recht human. Doch im mittleren und oberen Teil sind alle eine sportliche und mentale Herausforderung. Wobei die Auffahrt von Caupo zwar nicht die schwierigste, aber bestimmt die meistbefahrene ist.

Monte Grappa Uphill

Kein Uphill, sondern italienische Tradition!

Für die italienischen Radsportler ist das Erklimmen des Monte Grappa, das Fare il Grappa, mit dem Rennrad ein traditioneller Brauch. Also ein echter Rennrad-Klassiker. Dementsprechend ist man sehr selten alleine unterwegs. Vor allem an Wochenenden ist hier mit erheblichem Rummel zu rechnen. Da der Brauch für uns Ehrensache ist, fahren wir den Uphill selbstverständlich mit MTB ohne Shuttle. Hier findest Du 7 Tipps für Dein Enduro MTB Training um den Uphill zu meistern.

Mountainbike Klassiker Monte Grappa Uphill

Am besten ergattert man sich einen der begehrten Plätze auf der Sonnenterrasse. Dann nämlich kann man sich die Zeit nehmen um das Spektakel zu genießen. Und wer die Höhenmeter schonmal selbst gefahren ist, der weiß warum der Monte Grappa fester Bestandteil des Giro d‘Italia ist: im Uphill eine echt knackige, teils steile Herausforderung!

Sonnenterrasse am Kriegsdenkmal

MTB Monte Grappa: kann der Mountainbike Klassiker Enduro?

Ja, in dieser Region findest Du viele technisch anspruchsvolle Trails. Und alle haben ihren ganz eigenen Charakter. Die alten Militärwege bieten Abwechslung für MTB Touren. Von ausgesetzten Wegen bis zu gebauten Strecken ist alles dabei! Die Monte Grappa MTB Trails haben alle aber eher eine mittlere Schwierigkeitsstufe.

Jedoch, wer sucht der findet! Und somit findet man am Monte Grappa durchaus einige herovorragende MTB-Enduro Trails. Grund genug für eine MTB-Enduro Trophy, die „4 Cime Enduro Trophy“. Allerdings schlief die Enduro-Rennserie auch sehr schnell wieder ein. Ob es doch an der begrenzten Anzahl hochklassiger Enduro-Trails lag? MTB am Monte Grappa ist sicherlich ein Klassiker und besonders. Unser Fazit: Monte Grappa kann MTB. Zweifelsfrei. In Sachen Enduro-MTB bietet es allerdings nur begrenztes Potenzial.

Unsere Lieblingstour: Borso del Grappa (inkl. GPS-Daten)

Der Gipfel des Monte Grappa ist zwar „nur“ 1.775 m hoch und somit auf dem Papier nicht sonderlich furchteinflössend. Trotzdem sind die Touren an diesem Berg allesamt sehr höhenmeterreich.

Zum Abschluss kann man sich den Uphill mit vielen feinen, teils technisch anspruchsvollen Grappa-Trails belohnen.

MTB Klassiker Monte Grappa Trail

Mountainbiken am Monte Grappa bietet so ziemlich alles was das Mountainbike-Herz höher schlagen lässt. Unser persönliches Monte Grappa MTB Highlight ist der Uphill von und der anschließende Trail wieder runter nach Borso del Grappa. Ein einmaliges Naturerlebnis sollte man sich allerdings nicht versprechen. Die GPS-Daten für diese Tour findest Du auf Outdooractive.

Monte Grappa Tipps & Service

Wann ist die beste Reisezeit?

Von Ende Mai bis Ende Oktober lässt es sich am Besten am Monte Grappa Mountainbiken. Die höchste Durchschnittstemperatur liegt in der Talregion bei 25 °C im Juli und die niedrigste Temperatur beträgt 4 °C im Januar. Vor allem im Mai und November sind allerdings Niederschlagsspitzen zu verzeichnen. Daher sollte man diese Monate zum Mountainbike fahren doch eher meiden.

Allerdings kann in der Region nahezu das gesamte Jahr Mountainbike fahren, wie übrigens bspw. auch auf der Schwäbischen Alb, im Vinschgau MTB Freeride Paradies oder in Finale Ligure.

MTB Herbst

Aktuelles Wetter und Vorhersage


meteoblue

LIVE-Webcam Pieve del Grappa

Die Trails vom MTB Monte Grappa begeistern! Jedoch wie sieht das aktuelle Wetter dort gerade aus? Das fragen wir uns häufig bei unserer Tourenplanung. Ebenfalls im Vorfeld unserer Mehrtagestouren und Enduro-Transalp. Daher haben wir eine Webcam vom Monte Grappa als Service für Deine Mountainbike Tourenplanung und -durchführung eingebunden.

Pieve del Grappa › Ost

Empfehlung Übernachtung in Bassano del Grappa

Du möchtest am Monte Grappa MTB fahren oder suchst nach einem Zielort Deiner MTB Transalp? Dann empfehlen wir Dir eine Unterkunft in Bassano del Grappa. Der schöne Ort mit seinem historischen Wahrzeichen „Ponte degli Alpini“ hat einfach unglaublich viel Flair. Sowie viele klasse Bars und Restaurants.

Booking.com

Zielort einer MTB-Enduro Alpenüberquerung

Freust Du Dich auf den MTB Klassiker Monte Grappa? Oder auf Deine erste Transalp mit dem MTB-Enduro? Ride With Love kann Dir mit neuen Inspirationen bei Deiner Tourenplanung helfen. Hier stellen wir Dir ein paar unserer besten Alpenüberquerungen vor. Und vielleicht ist Deine nächste Mountainbike-Tour mit dabei.

Ride With Love ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Mountainbike guided & self guided Mehrtagestouren und Alpenüberquerung für kleine Gruppen. Unsere Mountainbike Guides bringen Dich auf die schönsten Trails in den Alpen und in den Dolomiten! 

MTB Monte Grappa -Das solltest Du beachten

Transalp Ziel Bassano del Grappa: mit dem Zug nach Hause?

Die Rückreise nach einem MTB-ALpencross lässt sich am einfachsten mit dem Zug organisieren. Zum Beispiel beträgt die Fahrzeit auf der schnellsten Verbindung von Bassano del Grappa nach München ca. 7 Stunden. Normalerweise verkehren auf der 264 km langen Strecke täglich 17 Züge. Während der Fahrt zum Münchner Hauptbahnhof muss man einmal umsteigen. Dabei können Fahrradstellplätze bis zu 2 Std. vor Abfahrt gebucht werden. Die Rückreise mit einem MTB ohne Reservierung ist nicht garantiert. Daher ist die Reservierung dringend zu empfehlen

Gibt es neben dem Zug auch andere Rückreise-Möglichkeiten?

Neben dem Zug gibt es die Möglichkeit seine Rückreise mit einem MTB-Shuttle zu organisieren. Hierbei holt Euch der Anbieter samt Mountainbike an Eurem Zielort, bspw. Bassano del Grappa, ab und fährt Euch zu Eurem Startort an dem Ihr Euer Auto geparkt habt. Hier gibt es Einzel- und Sammeltransfer Angebote mit speziellen Fahrradanhängern.
Eine weitere, die von uns am häufigsten genutzte Variante, ist die Rückreise mit dem eigenen Auto. Das kann über eine Fahrzeugüberführung vom Start- zum Zielort erfolgen. Hier gibt es spezialisierte Anbieter mit sehr hoher Zuverlässigkeit und sehr gutem Preis-/ Leistungsverhältnis.

Was ist der Unterschied zwischen Einzel- und Sammeltransfer?

Ein Sammeltransfer ist eine Zusammenführung mehrerer Personen entlang einer ausgewählten Route. Je nach Bedarf werden Sammeltransfers täglich durchgeeführt. Oder erst wenn genügend Buchungen für einen Transfer vorliegen. Der Treffpunkt ist dabei zentral an definierten Orten.
Ebenfalls ist bei diesen Angeboten ein Ein- und Ausstieg entlang der angebotenen Sammeltransfer-Strecke möglich.

Im Gegensatz dazu ist ein Einzeltransfer, bzw. individueller Transfer, auf Deine Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Hierbei holen Dich die Anbieter, unter Berücksichtigung einer Voranmeldung, direkt an Deinem Hotel oder Deiner Unterkunft ab. Wenn möglich, bringen sie Dich auch direkt zu Dir nach Hause oder an einen anderen Ort Deiner Wahl.

Was ist ein Fahrzeug-Überführungsservice?

Ein Fahrzeug-Überführungsservice ist auf MTB-Alpencross und andere Aktiv-Urlauber in den Alpen spezialisiert. Dieses Angebot macht die individuelle Rückreise von einem Zielort mit dem eigenem PKW leicht und einfach möglich. Und zwar ohne dass Du selbst oder ein anderer Dein Auto fahren muss. Denn häufig ist eine Rückreise mit der Bahn oder einem Bike-Shuttle nicht optimal. Oder Du möchtest einfach auf den Komfort Deines eigenen Autos nicht verzichten.
Ein Fahrzeug-Überführungsservice holt dabei Dein PKW, nach voriger Absprache und Zusendung eines Ersatzschlüssels, am Zielort ab. Und transportiert es anschließend zu einer vereinbarten Zeit an den vereinbarten Wunsch-Zielort. Das funktioniert 100% zuverlässig!

Welchen Vorteil bietet ein Fahrzeug-Überführungsservice?

Nach erfolgreicher Alpenüberquerung steht Dir mit diesem Service eine völlig unabhängige und flexible Rückfahrt im eigenen Auto zur Verfügung. Wenn Du am Zielort Deiner MTB-Transalp
angekommen bist, wartet Dein Auto bereits auf Dich. Dabei bist Du frei von Parkplatzsorgen am Startort, denn der Anbieter kümmert sich hier auch um alles. Also sorglos und unkompliziert starten und flexibel und unabhängig im eigenem Auto zurück fahren.
Im KFZ kannst Du zum Beispiel auch frische Kleidung oder Zusatzgepäck deponieren, dass Dir dann direkt bei Deiner Ankunft am Zielort zur Verfügung steht. Da diese Form der Rückreise sehr stark nachgefragt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Anfrage und Reservierung bei den einschlägigen Anbietern.

Weitere Enduro-Touren & Informationen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.